Heinkel-Club Bremerhaven & Umzu Info: Georg Kargoscha, Tel. 0471-83996 oder Manfred Sommer, Tel. 0471-52643, E-Mail: heinkel-bremerhaven@gmx.de Berichte 2014
Wenn jemand Bilder von sich entdeckt, mit denen er nicht einverstanden ist, bitten wir um eine kurze Nachricht und die entsprechenden Bilder werden sofort entfernt!
zurück
Heimathaus in Midlum am Sonntag,07.09.2014 An unserem September-Stammtisch wurde eine Gedenkminute eines viel zu früh verstorbenen Heinkelfreundes gedacht. Anschließend ging es gegen 11 Uhr mit 9 Heinkelfahrzeugen vom Typ 103A1, 103A2 und 103A3 zur Ausfahrt in Richtung Wesermarsch nach Midlum, wo wir schon von einigen Heinkelfreunden empfangen wurden, so dass wir mit insgesamt 13 Heinkelfahrzeugen vertreten waren. Gerne sind wir der Einladung des Vorsitzenden Herrn Hilbers vom Heimathaus in Midlum gefolgt und wurden sodann mit einem Krustenbraten, Kartoffel- und Krautsalat verwöhnt. Für kleines Geld konnte man Kaffee und eine große Auswahl an selbst gebackenen Torten zu sich nehmen. In dem 1708 Einwohner zählenden Dorf, fand in der Dorfmitte und der Hauptsraße ein Dorfgemeinschaftsfest mit vielen Attraktionen und Ständen statt. Vor der Windmühle aus dem Jahr 1857 waren einige Oldtimer-Trecker zur Besichtigung ausgestellt und hatten Kinder ihre Flohmarktstände aufgebaut. Im Bereich der gesperrten Hauptstraße wurde von einem "Hobbykünstler" mit Kreide das Heinkelemblem gemalt und somit unsere Anwesenheit dokumentiert und verewigt. Auf dem Gelände des Heimathauses fand eine Schau und anschließender Prämierung von Rasse-Hähnen und Kaninchen statt (Lothar gehörte nicht dazu). Gegen 16 Uhr wurden wir von Herrn Hilbers mit der Bitte um eine erneute Teilnahme 2015 verabschiedet.
-  h s  -
Bilder: Heino Apel